Die Mitfeier von Gottesdiensten ist zurzeit nur unter der Einhaltung der Corona-Schutz-Maßnahmen möglich. Um die Einhaltung zu gewährleisten, ist in den Kirchen ein einziger Eingang vorgeschrieben, an denen Ordnerinnen und Ordner die Gottesdienstteilnehmer willkommen heißen und in den Weihnachtstagen auch die Einlassgewährungen kontrollieren. Bereits seit Mai diesen Jahres haben sich viele Ehren- und Hauptamtliche in unserer Pfarrei bereit erklärt, diesen Dienst zu übernehmen. Ihnen gehört ein großer Dank, da durch Sie überhaupt erst die öffentliche Mitfeier der Gottesdienste möglich ist. Die Vielzahl der Gottesdienste und Gottesdienstbesucher am Weihnachtsfest machen einen solchen Ordnungsdienst umso erforderlicher. Darum suchen wir weitere Helferinnen und Helfer an unseren Kirchentüren. Bitte überlegen Sie, ob Sie einen Ordnungsdienst übernehmen können. Vielleicht ist es Ihnen möglich, eine halbe Stunde vor der von Ihnen gewählten Weihnachtsmesse einen Ordnungsdienst zu übernehmen. Bitte melden Sie sich dann in unseren Gemeindebüros.