Startseite/Weihnachten/Heiligabend draußen

Heiligabend draußen – Wer macht mit?

In den Kirchen ist viel zu wenig Platz für die Krippenfeiern an Heiligabend. Durch Corona darf nur eine sehr begrenzte Zahl rein. Alle anderen wären ausgeschlossen. Deswegen soll es ganz viele kleine Krippenfeiern an ganz vielen verschiedenen Ecken geben in Velen, Ramsdorf, Hochmoor – und zwar draußen….

  • Wo?
    Das kann vor einem Haus sein, – gut geeignet sind aber besonders auch Wendehämmer, Spielplätze, Freiflächen, etc. – Das Wetter wird einfach ignoriert . Bei jedem Wetter draußen, – notfalls eben mit Schirm und Stiefeln, es dauert ja nur ca. 20 Minuten.
  • Wer?
    Durchgeführt werden können die Gottesdienste von Familien, Gruppen, Cliquen, Nachbarschaften, Freunden.
  • Wie?
    Ein vorbereitetes Konzept liegt vor, das könnt ihr wörtlich so gebrauchen. Ihr könnt es aber auch beliebig ändern.

Interesse?
Dann gerne melden bei Jürgen Schulze Herding (0176-84663911) oder Werner Menke (0151-12117211) oder gern per Mail: menke-w@bistum-muenster.de