Startseite/Weihnachten/Open-Air-Krippenfeiern an Heiligabend

„Jesus ist draußen geboren“ –
Open-Air-Krippenfeiern an Heiligabend

In den Kirchen ist viel zu wenig Platz für die Krippenfeiern an Heiligabend. Durch Corona darf nur eine begrenzte Zahl an Menschen in die Kirche. Alle anderen wären ausgeschlossen. Deswegen soll es ganz viele kleine Krippenfeiern geben, – draußen, an ganz vielen verschiedenen Ecken in Velen, Ramsdorf, Hochmoor, – für groß und klein, für jung und alt.

Dabei wird auch das Bethlehem-Licht verteilt. Wenn Sie es mit nach Hause nehmen möchten, bringen Sie gerne ein Windlicht, eine Laterne oder etwas ähnliches mit!

Wir hoffen, dass die Corona-Lage die Durchführung der Gottesdienste zulässt – falls nicht, werden wir rechtzeitig über Zeitung, Internet und Newsletter informieren.

Die Open-Air-Krippenfeiern finden verändert und mit Anmeldung statt

 

Die Open-Air-Gottesdienste am Heiligen Abend finden unter folgenden Einschränkungen statt: Es wird nicht gesungen und Instrumentalisten halten 4m Abstand zu den Gottesdienst-Teilnehmern. Des Weiteren muss zuvor eine Anmeldung mit den Rückverfolgungsdaten erfolgen, da die Zahl der Teilnehmer/innen entsprechend der zur Verfügung stehenden Fläche begrenzt ist. Anmelden kann man sich ab Samstag, 19.12. bis Dienstag, 22.12. ausschließlich per Mail an menke-w@bistum-muenster.de (Open-Air-Gottesdienste in Ramsdorf) bzw. schulzeherding-j@bistum-muenster.de (Velen und Hochmoor) unter Angabe des Namens, der Adresse und einer Kontakt-Nummer zur Rückverfolgung.

Velen – nördlicher Teil

15.00 Uhr – Prozessionsweg 6 (Borghorst) *
15.30 Uhr – Ecke Nordvelener Str/ Prozessionsweg *
16.00 Uhr – Hof Krumme, Eschstraße 118 *
16.30 Uhr – Schützenstraße 2 (Sundrum) *

Velen – östlicher Teil

15.30 Uhr – Wendehammer Pfarrer-Niesert-Straße 19 *
16.00 Uhr – Parkplatz Schwester-Clematia-Str., neuer Teil *
16.30 Uhr – Wiese vor Hof Hemich, Mallißer Ring *
16.30 Uhr – Ecke Schlesierstraße/ Pastorskamp, ehemals „Edeka“-Parkplatz *
16.30 Uhr – Tiergartenstraße 21 (Hardeweg) *
17.00 Uhr – Wendehammer An der Lehmkuhle/ Feldbrandweg *

Velen – westlicher Teil

15.30 Uhr – Parkplatz am Haus Kuckelbeck *
16.00 Uhr – Ramsdorfer Str. 121 (Ketteler) *
16.00 Uhr – Ramsdorfer Str. 130 (Rudde) *
16.30 Uhr – Lange Riege 14 (Liesner) *
16.30 Uhr – Geeste, Spielplatz *
16.30 Uhr – Parkplatz Freibad *
17.00 Uhr – Wendehammer Schmalacker *
17.00 Uhr – Wendehammer Am Fünneken *
17.30 Uhr – Parkplatz Lange Riege *

Hochmoor

15.30 Uhr – Elektro Kemper, Rosmarinstraße 8 *
16.00 Uhr – Heimathaus *
16.00 Uhr – Wendehammer Schulstraße 4/6 *
16.00 Uhr – Kirchplatz *
16.30 Uhr – Am Gänsegraben 6 (Reiss) *

zusätzlich:
15.00 – 16.00 Uhr – Vogelkirschenweg: ✨„Macht euch auf den Weg nach Betlehem rund ums Dreieckswäldchen“✨ zu einem beliebigen Zeitpunkt in diesem Zeitfenster *

Ramsdorf

(Bitte Windlichter zum Empfang des „Licht aus Bethlehem“ mitbringen)

15.00 Uhr – Südring 39 *
16.00 Uhr – Inn`t Bollerbüsken im Oedingkamp *
16.00 Uhr – Holthausen, vor der Holthausener Schule *
16.00 Uhr – Knüverdarp 39 (Hof Monika u. Alfons Bödder) *
16:30 Uhr – Breehegge 28/31 (in der Kurve bei Fam. Wennemar / Fam. Weigel) *

* keine Anmeldungen mehr möglich (Stand: 18.12.2020)